Grossbritannien
 

Briefmarken mit Wappen und Fahnen

Die Markennummern entsprechen den Michel-Katalogen

Freimarken-Ausgabe
 


Nr. 212 / 1939
Wappen von Grossbritannien
 Portrait König Georg VI

 


Nr. 213 / 1939
Wappen von Grossbritannien
 Portrait König Georg VI

 


Nr. 254 / 1951
Wappen von Grossbritannien
 Portrait König Georg VI

Das britische Königswappen, gleichzeitig auch Staatswappen, erhielt bei der Thronbesteigung der Königin Victoria im Jahre 1837 seine jetzige Form. Bis zu diesem Zeitpunkt war dem Schild noch ein bekrönter Herzschild mit dem Wappen des Hauses Hannover aufgelegt, und erst 1801 verschwanden die drei französischen Lilien, mit denen die Könige ihre Ansprüche auf französische Gebiete demonstrierten, aus dem Schild. Im Staatswappen vereint stehen die Embleme der verschiedenen Landesteile. Im ersten und vierten Feld erscheinen die drei Leoparden von England, im zweiten Feld steht der schottische Löwe innerhalb eines Liliendoppelleistenbords. Im dritten Feld steht die Harfe, das alte Symbol für Irland. Um den Schild schlingt sich das Band des 1350 von Eduard III. gestifteten Hosenbandordens mit der Devise „ Ein Schelm, der Böses dabei denkt“. Als Schildhalter dienen der britische Löwe und ein Einhorn (bis 1603 stand hier der walisische Drache).

 

Sonder-Ausgabe "Besondere Jahrestage"
20. Jahrestag Unterzeichnung Nordatlantikpakt (NATO)


Nr. 514 / 1969
Flaggen der NATO-Staaten

 

Sonder-Ausgabe
500 Jahre Wappenamt London
 


Nr. 975 / 1984
Wappen des Wappenamts

 


Nr. 976 / 1984
Wappen von König Richard III

 


Nr. 977 / 1984
Wappen des Earl Marshal

 


Nr. 978 / 1984
Wappen des Stadt London

 

Sonder-Ausgabe
300 Jahre Distelorden - schottische Heraldik
 


Nr. 1113 / 1987
Wappen des Lord Lyon King of Arms

 


Nr. 1114 / 1987
Wappen des Prince of Wales bei Schottlandbesuchen

 


Nr. 1115 / 1987
Wappen der Königlichen Schottischen Akademie
 für Malerei, Bildhauerei und Architektur

 


Nr. 1116 / 1987
Wappen der Königlichen Gesellschaft
Edinburgh

 

 

Sonder-Ausgabe
200 Jahre Kolonisation von Australien
 


Nr. 1151-1152 / 1988
Flagge Australiens (über beide Marken gelegt)
Einwandererschiff und Siedler (links)
Parlamentsgebäude von London und Canberra, Königin Elisabeth (rechts)

 


Nr. 1153-1154 / 1988
Flagge Australiens (über beide Marken gelegt)
W. G. Grace, Kricketspieler, Tennisschläger (links)
J. Lennon, Pop-Musiker (1940 - 1980) und W. Shakespeare, Dramatiker (1564 - 1616),
Hafenbrücke und Opernhaus Sydney (rechts)

 

 

zurück

Hans und Maria Rüegg
LI-9495 Triesen